Fasoli Gino - Venezien, Italien

Fasoli Gino - Venezien, Italien

Gründer des Landwirtschaftsbetriebs war 1925 Grossvater Amadio Fasoli. Seit 1980 wird der Betrieb von Natalino und Amadeo Fasoli geführt, seit 1984 sind die Weine Bio-Zertifiziert. Die Weinberge liegen im Unterlauf des Val d‘Illasi bei San Zeno di Colognola ai Colli.

Hier sind die Böden lehmig und mitunter von Steinen und Sand durchzogen; das Mikroklima in dem breiten, im Norden von den Monti Lessini geschützten Tal ist besonders günstig für den Weinbau. Zurzeit werden 7 Parzellen auf 14 Ha Reben bewirtschaftet. Aus Überzeugung wird Bio-Weinbau betrieben. Dazu gehört Graswuchs unter den Rebstöcken, Düngung und Schädlingsbekämpfung mit natürlichen Produkten, ausgewogenes Rückschneiden der Reben zur sinnvollen Ertragsminderung, Lese von Hand in mehreren Schritten. Die Weinherstellung geschieht unter Einsatz zeitgemäßer Technologien im Einklang mit den Grundsätzen des biologisch orientierten Winzerhandwerks: Hierzu gehören schonendes. Abbeeren, sanfte pneumatische Pressung, Reinigung des Mosts durch natürliches Absetzen unter Kälteeinwirkung, Filtrieren mit fossilen Pulvern, Gärung bei kontrollierter Temperatur und Klärung durch Bentonit. Auf diese Weise werden Weine gewonnen, die auch über lange Zeit all ihre Besonderheiten, ihren feinen Duft, ihre Ursprünglichkeit und vor allem auch die sortentypischen Eigenschaften der Rebsorten bewahren.