Zu Besuch bei Rijad Pašić in Bosnien Herzegowina

Produzent:innenportrait

Boletus aus Bosnien und Herzegovina

Terra Verde bezieht sämtliche Lebensmittel aus Italien. Mit einer Ausnahme: unsere getrockneten Steinpilze kaufen wir beim Familienbetrieb Boletus aus Hadzici ein, unweit der Hauptstadt Sarajevo. Boletus ist ein Familienbetrieb, der vom Vater Salko und seinem Sohn Rijad geführt wird. Voller Leidenschaft und mit einem enormen Fachwissen betreiben der Biologe und der Agronom mit rund 30 Mitarbeiter:innen vor Ort einen unglaublich vielseitigen Betrieb. Nicht nur Steinpilze werden in allen Landsteilen gesammelt, sondern auch nahezu 100 diverse Kräuter, Teeblätter, Heilpflanzen, Wurzeln und (Wild)obst. Kund:innen aus ganz Europa beziehen bei Boletus Rohstoffe für ihre Teemischungen, Hustensirups und vieles mehr.

Bei unserem Besuch im Frühjahr 2022 war gerade der auch bei uns bekannte Frühjahrsbote Bärlauch aktuell. Das Wildgemüse wurde tonnenweise gesammelt und verarbeitet, bevor es anschliessend nach Westeuropa geliefert wird um zu Pesto oder als Wurstzusatz verarbeitet zu werden.

Bosnien eignet sich unglaublich gut als Land für Sammler:innen. Denn in den hochgelegenen, teilweise sehr dünn besiedelten und sehr bewaldeten Landschaften Bosniens gedeiht eine artenreiche Flora und Fauna. Einige der letzten Urwälder Europas befinden sich in Bosnien. Da die Landwirtschaft in den abgelegenen Tälern nicht wirklich Fuss fassen konnte, gibt es keine Probleme mit Pestizidrückständen oder Überdüngung.

Bosnien ist relativ arm, gute Jobs sind Mangelware. Der Biologe Salko ist ein Experte im Bereich der Heilpflanzen, Kräuter und Pilze. In den vergangenen 20 Jahren hat er sein Fachwissen mittels Merkblättern, Ausbildungen und enger Begleitung an die rund 500 Sammler:innen weitergegeben. Dieses "Sammel- und Durchgangszentrum" deckt praktisch das ganze Land ab. Durch das breite Angebot und die faire Entlöhnung ermöglicht Boletus seinen Sammler:innen praktisch das ganze Jahr über ein gesichertes Einkommen.

Boletus in Kürze:

  • Familienbetrieb aus Bosnien mit 30 Mitarbeiter:innen
  • 500 Familien sammeln dezentral im ganzen Land
  • Über 100 Kräuter, Pilze, Blätter, Wurzeln und Pflanzen werden gesammelt
  • Terra Verde lässt als einziger Kunde die Lebensmittel direkt vor Ort abpacken. Damit wird gewährleistet, dass ein grosser Teil der Wertschöpfung vor Ort passiert und somit Arbeitsplätze erhalten bleiben
  • In enger Zusammenarbeit mit der Universität Bosnien engagiert sich Boletus für Aufforstungsarbeiten
  • Boletus ist Fair Wild zertifiziert